NRW
Muslime demonstrieren vor dem Düsseldorfer Landtag gegen geplantes Kopftuchverbot

„Mein Kopftuch habe ich mit elf Jahren angelegt und es ist die bisher beste Entscheidung meines Lebens“, spricht die mittlerweile 15-jährige Mariam Tabbel in das Mikrofon, vor dem Düsseldorfer Landtag. Mit ihr demonstrieren am 16.05. weitere 150 Personen gegen das geplante Kopftuchverbot für Mädchen unter 14 Jahren. Sie demonstrieren an jenem Ort, an dem das Kopftuchverbot bis Ende 2019 eingeführt werden soll, so Serap Güler (CDU).

Argumentationstraining gegen Stammtischparolen
So können Sie souverän mit Populisten diskutieren

„Alle Muslime schlagen ihre Frauen“, „Schwarze nehmen uns die Frauen weg“, „Ausländer sind Kriminelle und Sozialschmarotzer“. Stammtischparolen wie diese sind weit verbreitet.  Der Workshop “Stark gegen Rassismus im Alltag“ liefert das Rüstzeug um souverän auf solch eine Rhetorik reagieren zu können. Ich war dabei und habe die zentralen Ergebnisse zusammengefasst.